0621 – 391 821 12 (Mannheim) | 06201 – 488 35 00 (Weinheim)

miha bodytec und EMS Training in der Fachpresse

Eine Auswahl von Fach-Artikeln

Stromimpulse für den Rücken

(Diners 11/2010) Eine neue Hightech-Weste stimuliert gezielt Muskeln im Körper und verspricht Heilung für Therapiepatienten und Sportler. DCM hat sie getestet… Weiter zum Artikel: Stromimpulse für den Rücken

Fit durch Strom – Wer profitiert überproportional?

(Medical 01/2010) Sport als Therapie – mit diesem Leitsatz verbindet sich die Erkenntnis einer leitlinienorientierten evidenzbasierten Sporttherapie, die vom Arzt verordnet, überwacht und individuell angepasst werden muss… Weiter zum Artikel: Fit durch Strom – Wer profitiert überproportional?

Impulse für Ihre Muckies

(Golf & Country 06/2009) Nach Medizin und Physiotherapie wird Muskeltraining durch elektrische Impulse (EMS) jetzt auch bei gesunden Menschen angewendet. Und Golfende sollen dank dieser Methode mehr Kraft haben – und mehr Zeit… Weiter zum Artikel: Impulse für Ihre Muckis

Mit Strom gegen Rückenschmerzen

(Kassenarzt 17/2009) Rund 80 Prozent aller Deutschen haben’s im Kreuz. Dagegen hilft Muskelaufbau an den richtigen Stellen. Doch Muskeln sind nur durch kontinuierliches Training zu bekommen. Aber wer schafft es schon, regelmäßig ins Studio zu gehen? Eine mobile, effektive und vergleichsweise schnelle Methode ist die elektrische Muskelstimulation (EMS)… Weiter zum Artikel: Mit Strom gegen Rückenschmerz

Die Fitness-Revolution

(Westphälische Zeitung 04/2009) Wenn die Werbung mit dem Waschbrettbauch in drei Tagen lockt, muss etwas faul sein. Was das neue Gerät bietet, klingt im ersten Moment ebenso späktakulär. Denn 20 Minuten Training mit Hilfe von Reizstrom sollen sechs bis zehn Stunden Krafttraining ersetzen. Auch das Herzzentrum in Bad Ueynhausen setzt bei Patienten auf die Trainingsmethode. Gesunde können es im Figurstudio nutzen… Weiter zum Artikel: Die Fitness-Revolution

Vom Pummel zum Coach

(Shape 04/2009) „Ich war immer schlank. Erst durch zwei kurz aufeinander folgende Schwangerschaften mit 21 und 23 Jahren habe ich 60 Kilo zugenommen“, erzählt die Rheinländerin. „Alles drehte sich nur noch um die Kinder. Mich selber vernachlässigte ich völlig.“ Bei einer Größe von 1,70 m wog Sarah schließlich 115 Kilo. „Doch erst ein peinliches Erlebnis bei einer Shoppingtour öffnete mir die Augen…“ Weiter zum Artikel: Vom Pummel zum Coach

Training der Zukunft

(Polo 11/2008) Manche nennen es „Muskeln aus der Steckdose“, andere eine „zukunftsweisende Revolution“. Fest steht: miha bodytec hält jetzt auch im Polosport Einzug… Weiter zum Artikel: Training der Zukunft

Trainieren unter Strom

(Pace 11/2008) EMS steht für Elektromuskelstimulation, das Körpertraining mit Hilfe von niederfrequenten, angenehm stimulierenden Stromimpulsen. Moderne EMS-Trainingsgeräte wie miha bodytec haben mittlerweile Einzug in den Trainingsalltag von Freizeit- und Hochleistungssportlern gehalten… Weiter zum Artikel: Traineren unter Strom

Muskeltraining unter Strom

(Yachting 8/2008) Gerade auf langen Törns darf die Fitness an Bord nicht zu kurz kommen. Außer einer möglichst hohen Effektivität des Trainings spielt dabei die Mobilität der Fitnesseinrichtung eine große Rolle. Die absolute Innovation auf diesem Sektor stellt „miha bodytec“ dar, das auf Muskeltraining unter Elektrostimulation setzt und in der Physiotherapie und Rehabilitation schon lange erfolgreich angewendet wird. Die Trainingsmethode besteht aus einer Basisstation und einer Trainingsweste und hält derzeit Einzug in die besten Fitnessclubs und die eigenen vier Wände… Weiter zum Artikel: Muskeltraining unter Strom

Elektrisierend: Bodyforming mit Ganzkörper Elektrostimulation

(Spa 4/2008) Welcher Spa-Gast möchte nicht ganz ohne Schweiß und Anstrengung in kürzester Zeit seine Körpersilhouette modellieren? Mit dem neuen Multitrainer zur Ganzkörper-Elektromuskelstimulation (EMS) aus Leistungssport und Reha bietet die miha bodytec GmbH effektive und dabei sanfte Möglichkeiten für Fitness und Bodyforming im Spa… Weiter zum Artikel: Elektrisierend: Bodyforming mit Ganzkörper Elektrostimulation

Muckis aus der Steckdose

(Brigitte 4/2008) Es klingt gefährlich, ist aber extrem wirkunsvoll: Elektromyostimulation. Bei diesem Workout wird die Muskulatur per Strom trainiert. Leistungssportler setzen schon darauf. Jetzt gibt es das Training auch in Fitness-Studios… Weiter zum Artikel: Muckis aus der Steckdose

Elektrisierend – Ganzkörper-EMS-Training mit dem miha bodytech

(Bodylife 4/2008) Ganz ohne Schweiß und Anstrengung in kürzester Zeit Kraft aufzubauen, Fett abzubauen und den Körper zu formen – das ist der Traum vieler Menschen in der heutigen schnelllebigen Zeit. Der EMS-Trainer miha bodytec ist nahe dran, diesen Traum zu erfüllen. Unter Nutzung der physiologischen Gegebenheiten des menschlichen Körpers können viele Ergebnisse im Zeitraffertempo erzielt werden… Weiter zum Artikel: Elektrisierend-Gankörper-EMS Training mit dem miha bodytec

Sanfter Strom für mehr Vitalität

(Kassenarzt 17/2008) In Medizin und Rehabilitation setzt man seit Langem auf schonende Elektromuskelstimulation (EMS) als Therapiemöglichkeit bei muskulären Beschwerden. Eine aktuelle Studie der Universität Erlangen-Nürnberg zeigt nun die Effekte von Ganzkörper-EMS bei älteren Menschen… Weiter zum Artikel: Sanfter Strom für mehr Vitalität

Muskeln ohne Schwitzen – ein Fitness-Trand erobert Europa

(NZZ am Sonntag 3/2008) Sein Name ist miha bodytech und sein Leistungsausweis ist verblüffend. Sei es bei Anwendungen im Leistungssport oder im Fitness, bei Beauty-Anwendungen oder im medizinischen Bereich, es gibt kaum eine Anwendung, bei welcher der miha bodytech Herkömmliches und Bekanntes nicht auf den Kopf stellt. Das spezielle dabei: Es sind gerade mal 2 Sessions pro Woche mit gerade einmal 15-25 Minuten notwendig, um zum Erfolg zu kommen… Weiter zum Artikel: Muskeln ohne Schwitzen – ein Fitnesstrernd erobert Europa

Fitness aus der Steckdose

(Fit for Fun 3/2008) Die positiven Effekte von Elektrostimulation (EMS) werden vor allem im Leistungssport und in der Rehabilitation genutzt. Das neue EMS-Ganzkörpertrainingsgerät „Miha Bodytec“ bringt die effektive, zeitsparende Methode nun auch in Fitnessclubs, Beauty- und Gesundheitseinrichtungen und in die eigenen vier Wände… Weiter zum Artikel: Fitness aus der Steckdose

Die drei effektivsten Positionen

(MensHealth 2/2008) Die elektrische Muskelstimulation (EMS) kommt aus der Physiotherapie, wird heute aber auch verstärkt im Kraftsport eingesetzt. Ihre Stromimpule erreichen auch die tiefen Sixpack-Schichten… Weiter zum Artikel: Die drei effektivsten Positionen

Sichtbare Erfolge durch Elektrostimulation

(High Life 2/2008) In der Rehabilitation und Physiotherapie setzt man schon lange auf die positiven Effekte von Elektrostimulation. Mit dem neu entwickelten Ganzkörpertrainingsgerät „miha bodytec“ hält diese hocheffektive und zeitsparende Trainingsart Einzug in Deutschlands Fitnessclubs und die eigenen vier Wände… Weiter zum Artikel: Sichtbare Erfolge durch Elektrostimulation

Muskeln ohne Schwitzen

(Prinz 1/2008) ieht so das Fitnessstudio der Zukunft aus? Nichts erinnert in dem vielleicht 40 Quadratmeter großen Raum an eine klassische Muckibude, wie ich sie kenne: kein Schwingboden, keine Freihanteln, keine Gewichte, kein Anzeichen von Körperertüchtigung – wäre da nicht Mario Thinius, der Trainer mit der Konfektionsgröße „Keiderschrank XXL“. Wow, in diesen Oberkörper passt ein Quarterback der NFL ja zweimal! Lächelnd hält er mir zur Begrüßung einen feuchtwarmen Klumpen hin. Es ist ein Paar Baumwoll-Shorts und ein T-Shirt… Weiter zum Artikel: Muskeln ohne Schwitzen

Stark mit Strom

(Trendstyle 1/2008) Das Training der Zukunft hält Einzug in der Schweiz. Immer mehr Fitnesscenter und Studios rüsten mit den effektiven Trainingsgeräten der «next generation» auf:… Weiter zum Artikel: Stark mit Strom

Das verspricht Spannung

(GQ 12/2007) Als Wissenschaftler stehe ich angeblichen Revolutionen immer erst einmal skeptisch gegenüber. Gerade im Fitnessbereich wird viel versprochen, aber nur wenig gehalten. Der „Miha Bodytech“ etwa lockt damit: Elektroden, die mit einer Weste auf der Sportkleidung befestigt werden, sollen alle großen Muskelpartien mittels Kontraktion trainieren, ohne dass man sich an den Geräten oder mit Gewichten abmühen müsste. Und das in nur 15-30 Minuten. Also einfach dastehen und die Muskeln bearbeiten lassen? Weiter zum Artikel: Das verspricht Spannung

Muskeltraining der Zukunft

(medical sports network 4/2007) GK-EMS-Training ist eine neue Trainingsform, die es im Gegensatz zum klassischen EMS-Training ermöglicht, viele Muskelgruppen gleichzeitig anzusprechen. Dabei werden agonistische und antagonistische Muskelgruppen über großflächige Elektroden simultan stimuliert… Weiter zum Artikel: Muskeltraining der Zukunft